Wohnideen aus dem wahren Leben

harms_wohnideen_1

Trendscout, Trendsetter, Blogstar. Seit einigen Jahren sind Blogger auf dem Vormarsch. Sie berichten über Trends und werden so zu Trendsettern. Gerade auch Blogs über Interior Design, Wohnen und Kochen finden großen Zuspruch. So wurde die Designbloggerin Holly Becker bereits zum Blogstar und zur Bestsellerautorin („Lust auf Wohnen“ und „Holly Beckers wunderbare Wohnideen“). Nichts ist daher naheliegender, als die besten Wohnblogger in einem großen Buch zu versammeln, um die Experten nach ihren persönlichen Tipps und Tricks zu fragen. Das Buch stellt sie und ihre Lieblingswohnfotos mit Hunderten von Ideen und Inspirationen vor. Es geht dabei ums Einrichten und Gestalten mit spannenden Raum-für-Raum-Rundgängen, Interviews, persönlichen Zitaten und kurzen Erläuterungen.

Callway Verlag 2013.
224 Seiten
ISBN 978-3-7667-2069-6

Buch bestellen

Le Rosie

Le Rosie
3 rue Muller
75018 Paris
https://www.facebook.com/lerosiebarmuller

Nest Protect

Nest Protect

www.nest.com

Dorfstube

Dorfstube Düsseldorf
Lanker Straße 2 / Belsenplatz
40545 Düsseldorf
T 0049 211 17152540
F 0049 211 17252541
www.dorfstube.de
info@dorfstube.de

Wien Ein Begleiter zu neuer Landschaftsarchitektur

edition_wien

In Fachkreisen ist Wien bekannt für zeitgenössische Architektur und innovativen Wohnbau. Aber auch die Landschaftsarchitektur hat spannende neue Projekte zu bieten – ob neue Plätze im historischen Kontext wie den Vorplatz zum Schloss Schönbrunn oder neue Parks in Stadtentwicklungsgebieten wie zum Beispiel den Rudolf-Bednar-Park und den Robert-Hochner-Park. Der Begleiter zu neuer Landschaftsarchitektur in Wien führt kompetent zu den neuen Freiräumen der Stadt.

Callwey Verlag 2010.
80 Seiten
ISBN 978-3-7667-1859-4

Buch bestellen

Terunobu Fujimori – Architekt

Terunobu Fujimori – Architekt

Poetisch und von großer Sinnlichkeit – die Entwürfe von Terunobu Fujimori

Die feinsinnigen Entwürfe von Terunobu Fujimori (*1946 in der Präfektur Nagano) faszinieren: Archaisch, exzentrisch, poetisch und ökologisch, sind sie fast ausschließlich aus traditionellen, einfachen Materialien wie Erde, Stein, Holz, Kohle, Baumrinde und Mörtel gebaut. Fujimoris Architektur appelliert an Urinstinkte, verspricht Wärme und Schutz. Sie ist Vorbild für eine junge, internationale Architektengeneration, die Wert auf nachhaltiges, geschichtsbewusstes und gleichzeitig zukunftsfähiges Bauen legt.

Die Publikation veranschaulicht anhand von Modellen, Zeichnungen, Architekturplänen und Fotografien das Schaffen Fujimoris, der gerne als weltweit einziger surrealer Architekt bezeichnet wird. Ebenfalls dokumentiert wird ein für den Garten der Villa Stuck entwickeltes Teehaus, eine für Fujimoris intime Bauweise typische architektonische Struktur.

Hatje Cantz Verlag 2012.
240 Seiten, 160 farbige Abb.
ISBN 978-3-7757-3322-9

 

Leica M Monochrom